Schlagwort: Bloggerin

Bahn-Bloggerin

Seit Oktober 2018 blogge ich als Unterwegsschreiberin für „Wir machen das“. 21 Beiträge sind seitdem entstanden. In denen ich mir Gedanken mache über eine Beschäftigung, der ich ganz schön oft nachgehe: Bahnfahren. „Wir machen das. NRW“ ist eine Initiative von Busse & Bahnen NRW.  

CARLs Schreiberin

Ab heute blogge ich als CARLs Schreiberin für die Zeche Carl. Große Freude! Schließlich verbindet mich mit Carl mittlerweile eine langjährige Freundschaft. Foto: Frank Vinken

Bloggerin RWE-Stiftung

Im Kulturhauptstadtjahr schrieb ich auf dem Blog der RWE-Stiftung über Ruhrgebietsliteratur. Januar 2012 bis Dezember 2014 für den Stiftungsblog über Kultur- und Bildungsprojekte. Und über Energie. Wusstet ihr zum Beispiel, was der Duracell-Hase an Ostern macht? Kurz vor dem Burn-Out stehen vermutlich.

Bronnbacher Blog

2010 bis 2012 war ich Redaktionsmitglied und Autorin des Bronnbacher Blogs. Den Blog haben wir im Bronnbacher Stipendium entwickelt, zu dessen erstem Bochumer Jahrgang ich 2007/2008 gehörte. Worüber wird gebloggt? Kultur natürlich. Von mir könnte ihr dort immer noch einiges nachlesen. Zum Beispiel Interviews zur…

Urmomente-Blog Ruhrtriennale

2011 habe ich als eine von 6 Spielzeitbegleitungen über die Ruhrtriennale gebloggt. Veranstaltungsrezensionen, Interviews hinter den Kulissen, Essays, Kommentare. Thema der Spielzeit: Buddhismus. Leider ist der Blog nicht mehr online. Weil es aber so schön war, hier zwei Zitate aus Interviews: „Das Wichtigste ist aber, dass man für…