Autorin

Autorin Sarah Meyer-Dietrich

Vita

Freie Autorin, Dozentin für kreatives Schreiben und Projektleiterin im Bereich kulturelle Bildung.

Nebenbei: Bloggerin, Schreibhilfe für akute Notfälle, Übungen in dialogischer Kunstvermittlung, Studium Kulturwissenschaft Fernuni Hagen …

2012-2016 Geschäftsführerin Friedrich-Bödecker-Kreis NRW, 2001-2011 Studium der Wirtschaftswissenschaft und Promotion in Bochum. Davor, danach, dabei: diverse Praktika

Aufgewachsen im Ruhrgebiet

1980 geboren in Villingen-Schwenningen

 

Auszeichnungen und Stipendien

2016
Young Europe Award für das Projekt „Menschen am Fluss“

2016-2018
CARLs Schreiberin für die Zeche Carl

2016
Halstenberg-Belobigung der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung NRW

2015
1. Platz Ruhrpott-Krimi-Wettbewerb für „Der schöne Schein“

2015
1. Platz Ruhrgebiets-Literatur-wettbewerb für „Dicht an dicht“

2014
Literaturpreis Ruhr, Förderpreis des Rotary Club Essen für „White Cube“

2014
„In die Misere“ Text des Monats Juli Literaturbüro Ruhr

2014
2. Platz Jugendkulturpreis für das Projekt „Am Fluss entlang schreiben“

2012
1. Platz Richtungsding Literaturpreis für „Am Fluss mit E“

2012
3. Platz Kooperationspreis Ruhr für „Am Fluss entlang schreiben“

2007/2008
Bronnbacher Stipendium des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft

1999
Gewinnerin beim Treffen Junger Autoren in Berlin


Graphik: Benjamin Bäder