Kategorie: Lesungen

Stop ’n‘ Read

Ich freu mich drüber, Teil des Projekts „Stop ’n‘ Read“ der Literaturkommission für Westfalen zu sein. Nach einem Stopp mit Kurzlesung auf dem Kulturgut Haus Nottbeck ist meine Lesung aus „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“ online zu hören (und zu sehen).

Lesung „Wie is? – Muss“

Am 5.5.2017 lasen Inge Meyer-Dietrich, Stephanie Polberg, Werner Boschmann und ich in der wunderbaren Buchhandlung Polberg in Essen-Steele aus dem Buch „Wie is? – Muss“. Was das ein schöner Abend!

Sarah auf der Buchmesse Leipzig

Als Botschafterin des Literaturlandes Westfalen war ich Am 24. März 2017 auf die Buchmesse Leipzig zum Literarischen Salon NRW eingeladen. Nach einem öffentlichen Gespräch mit Heiner Remmert und Christiane Antons vom Westfälischen Literaturbüro übers Literaturland Westfalen las ich aus meinen Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden,…

Lesung im Bürgermeisterhaus Essen-Werden

Am 16. Februar 2017 las ich im Bürgermeisterhaus in Essen-Werden aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Die Lesung wurde organisiert von „Schmitz. Die Buchhandlung“. In deren Magazin „Schmitzkatze, Heft 24“ beantworteten Inge und ich als Mutter und Tochter 13 Bücherfragen. Thomas…

Alltagsheldinnen // Lesung in Gladbeck

Am Donnerstag, dem 9. Februar 2017, lasen Inge und ich in der Stadtbücherei Gladbeck aus unseren Ruhrgebiet-de-luxe-Romanen und sprachen mit Gerd Herholz, dem Leiter des Literaturbüro Ruhr e.V. Die Lesung war eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei Gladbeck mit dem Literaturbüro Ruhr e.V. Hier ein schöner Bericht aus…

Nettetaler Literaturpreis

Für meine Erzählung „Atemnot“ bin ich mit dem Publikumspreis des Nettetaler Literaturpreis ausgezeichnet worden! Anlässlich einer Lesung am 12. März 2017 in der Stadtbücherei Nettetal wurde der Publikumspreis gewählt.