Kategorie: Jetzt

Hier findet ihr Hinweise zu Terminen, neuen Projekten, Veröffentlichungen, Neuigkeiten. Alles, was JETZT ist halt.

Sarah auf der Buchmesse Leipzig

Als Botschafterin des Literaturlandes Westfalen war ich Am 24. März 2017 auf die Buchmesse Leipzig zum Literarischen Salon NRW eingeladen. Nach einem öffentlichen Gespräch mit Heiner Remmert und Christiane Antons vom Westfälischen Literaturbüro übers Literaturland Westfalen las ich aus meinen Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden,…

♥ Mein Essay im Magazin Metropole Ruhr ♥

Schöne Post im Kasten! Das neue Magazin Metropole Ruhr ist da (Heft 1/2017) und enthält auf Seite 30 auch ein Essay von mir. Und in der Ankündigung zum Heft heißt es: „Als Schlussakkord trifft die Liebeserklärung der Schriftstellerin Sarah Meyer-Dietrich genau das, was viele übers…

Klima-Krimi // Romanprojekt in Bibliotheken

Von November 2016 bis Februar 2017 lief unter dem Titel „Klima-Krimi“ mal wieder eins der von mir geleiteten Roman-Projekte aus der Projektfamilie FlussLandStadt. Fünf Wochen lange schrieben Jugendliche an dem Roman. Jede Woche begann eine neue Gruppe und übernahm den „Staffelstab“ und damit die Verantwortung…

Lesung im Bürgermeisterhaus Essen-Werden

Am 16. Februar 2017 las ich im Bürgermeisterhaus in Essen-Werden aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Die Lesung wurde organisiert von „Schmitz. Die Buchhandlung“. In deren Magazin „Schmitzkatze, Heft 24“ beantworteten Inge und ich als Mutter und Tochter 13 Bücherfragen. Thomas…

Home, sweet home? // Teil V

Im Februar führten mein Kollege Sascha Pranschke und ich unsere nunmehr fünfte „Home, sweet home“-Werkstatt durch. Die Story, die unsere Castroper Jugendlichen erfunden haben, ist mal wieder faszinierend. Durch eine Hochwasserkatastrophe im Jahr 2080 im Ruhrgebiet drohen 2085 ganz neue Gefahren. In den vom Hochwasser…

Alltagsheldinnen // Lesung in Gladbeck

Am Donnerstag, dem 9. Februar 2017, lasen Inge und ich in der Stadtbücherei Gladbeck aus unseren Ruhrgebiet-de-luxe-Romanen und sprachen mit Gerd Herholz, dem Leiter des Literaturbüro Ruhr e.V. Die Lesung war eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei Gladbeck mit dem Literaturbüro Ruhr e.V. Hier ein schöner Bericht aus…

Alltagsheldinnen // Schreibworkshop für Frauen

Für One Billion Rising in Mönchengladbach leitete ich am 3./4. Februar 2017 einen Schreibworkshop für Frauen ab 16 Jahren. Thema: Alltagsheldinnen. Freundin. Feindin. Komplizin. Konkurrentin. Wie solidarisch sind Frauen* heute im Alltag wirklich miteinander? Im Workshop nähern wir uns schreibend diesem Thema an. Es geht…