Schlagwort: Schreibwerkstatt

Ückendorfer TextwerkSTADT

Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler als Autoren, eine Autorin als Workshopleiterin, ein Schuljahr lang Zeit. Das Ergebnis: ein eigener Roman. Das war die Grundidee des „Kultur und Schule“-Projekts an der Gesamtschule Ückendorf im Schuljahr 2017/2018. Mit meiner Unterstützung entwickelten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Hauptfiguren…

Sarah @ Altenessen Oper

Gleich zweifach werde ich am 24.6.2018 (15-18 Uhr) im Rahmen der Veranstaltung Altenessen Oper der Zeche Carl dabei sein. Einmal mit eigenem Text: eine szenische Lesung auf meinem noch unveröffentlichten Roman „Der Himmel nur“ mit den Schauspielern Clara Gohmert (Textfassung & Konzept der szenischen Lesung), Sarah Mehlfeld,…

Gewinnerworkshop Ruhrpoeten

Am 1. Mai war ich als Workshopleiterin im Auftrag der Ruhrpoeten unterwegs. Im Consol-Theater arbeitete ich mit den sechs Gewinnerinnen und Gewinnern des ersten Jugendwettbewerbs der Ruhrpoeten. Thema passend zur Ausschreibung: Bisschen politisch mal werden. Es wurde intensiv diskutiert und geschrieben. Unter anderem über die…

Schreibworkshop Ruhrgebiet/Champagne

„Ruhrpottkinder & des enfants de la Champagne“ lautete der Titel einer Schreibwerkstatt, ich im Februar 2018 an der Hildegardis-Schule in Bochum leitete. Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler aus Bochum und Châlons. Zwei Tage lang arbeiteten die Jugendlichen zum Thema Jugend im Ruhrgebiet/in der Champagne. Was bedeutet…

Schreibwerkstatt „Von unbekannten Welten“

Im ersten Halbjahr 2018 leitete ich in der Bibliothek Witten wöchentlich einen Schreibworkshop für 10- bis 14-Jährige als Teil des Projekts Schreibland NRW. Das Thema: „Von unbekannten Welten“. Die Menschheit hat die Welt bis in den letzten Winkel erforscht? Ganz bestimmt nicht! Was passiert wohl irgendwo…

Schreibwerkstatt auf Carl

Initiiert von der Zeche Carl leiten Inge Meyer-Dietrich und ich einen regelmäßigen Schreibworkshop für alle, die sich schon immer einmal im Schreiben versuchen wollten. Titel der Schreibwerkstatt ist „CARL. war immer dabei … Lebensgeschichten aus Altenessen“. Hier die Ausschreibung: Sie sind in Altenessen geboren oder…

FlussLandStadt. Eure Heimat, euer Roman

Unter diesem Titel haben Jugendstil – das kinder- und jugendliteraturzentrum nrw, der Friedrich-Bödecker-Kreis NRW und die Emschergenossenschaft von 2013 bis 2018 zahlreiche Projekte auf die Beine gestellt. Mit mir als Projektleiterin. Entstanden sind 10 Bücher mit 8 Romanen, 4 Erzählungen, einem Comic, einem Theaterstück und einem…

Die blaue Stadt // Autorenpatenschaften

Inspiriert durch die Emscher und Gespräche über die Zukunft ihrer Stadt schrieben Essener Jugendliche in diesem Projekt einen Roman, der im Jahr 2127 spielt. Geleitet wurde der Workshop von Sascha Pranschke und mir. Inspiration gab die Emschergenossenschaft. Die Workshops verteilten sich über das Jahr 2017.…

Home, sweet home // Teil VII

Auf in die letzte Runde. Ein letztes Mal führten Sascha Pranschke und ich im Juni/Juli 2017 eine Werkstatt im Rahmen von „Home, sweet home“ durch. Die Story, die die Jugendlichen erfunden haben: Castrop-Rauxel im Jahr 2127. Eine Bürgerinitiative setzt sich gegen korrupte Politiker und den…