Schlagwort: Lesung

Spurensuche

Am 9. März las ich im Rahmen der 31. Spurensuche der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ (in Kooperation mit dem Medienforum des Bistums Essen und weiteren Partnern). Thema: Alles fließt. Was für eine wunderbare Tagung, zu der ich mit Flüssen („Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks…

Lesung in der Straßenbahn

Das Medienforum des Bistums Essen organisierte am 16.11.2018 wieder ein Lauschgericht. Ich war mit dem Ruhrpottkind dabei: Bei einer Straßenbahnfahrt durch die Stadt Essen las ich aus dem „Ruhrpottkind“. Dazu gab es Bütterkes und interessante Geschichten zu den Stadtteilen und Straßenzügen.

Lesung im Haus der Begegnung

Am 4. Oktober habe ich in Bochum im Haus der Begegnung in der Alsenstraße aus dem Ruhrpottkind gelesen. Spannende neue Erfahrung: Während der Lesung haben zwei Gebärdendolmetscherinnen meine Text simultan übersetzt – für die anwesenden gehörgeschädigten Gäste.

Alltagsheldinnen // Lesung

Am 25. September 2018, 18 Uhr, lasen Inge Meyer-Dietrich und ich im LWL-Industriemuseum der Zeche Zollern aus unseren Romanen „Ruhrpottkind“ (ich), „Eisengarn“ und „Leben und Träume der Mimi H.“ (Inge). Die Lesung gehörte zum Begleitprogramm der Ausstellung „Reviergestalten“. Foto: Daniel Sadrowski

Sarah @ Altenessen Oper

Gleich zweifach war ich am 24.6.2018 im Rahmen der Veranstaltung Altenessen Oper der Zeche Carl dabei. Einmal mit eigenem Text: eine szenische Lesung auf meinem noch unveröffentlichten Roman „Der Himmel nur“ mit den Schauspielern Clara Gohmert (Textfassung & Konzept der szenischen Lesung), Sarah Mehlfeld, & Michael Zier.…

Lesung bei Soroptimist Bochum-Witten

Wunderbare Lesung bei den Soroptimistinnen Bochum-Witten am 8. Mai 2018 aus meinen Romanen. Und wunderschöne Frühlingsblumen als Dank. ☺ Soroptimist International ist weltweit die größte Vereinigung für berufstätige Frauen, die die Fragen der Zeit aufgreifen und sich durch das weltweite Netzwerk aller Mitglieder engagieren. SI setzt…

Lesung im Café Tria

Am 22. Februar hatte ich eine wunderbare Lesung aus dem Ruhrpottkind im Café Tria in Essen. Das Café ist eine Einrichtung der CVJM Essen Sozialwerk gGmbH. Die CVJM Essen Sozialwerk gGmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit einer mehrfachen sozialen Benachteiligung zu unterstützen, dass…

Lesung im Bürgermeisterhaus Essen-Werden

Am 16. Februar 2017 las ich im Bürgermeisterhaus in Essen-Werden aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Die Lesung wurde organisiert von „Schmitz. Die Buchhandlung“. In deren Magazin „Schmitzkatze, Heft 24“ beantworteten Inge und ich als Mutter und Tochter 13 Bücherfragen. Thomas…