Lesung in der Straßenbahn

Das Medienforum des Bistums Essen organisiert in diesem Jahr wieder ein Lauschgericht. Ich bin mit dem Ruhrpottkind dabei und freu mich schon sehr:
Bei einer Straßenbahnfahrt durch die Stadt Essen serviert Ihnen die Autorin Sarah Meyer-Dietrich einen literarischen Ohrenschmaus aus ihrem Ruhrgebietsroman „Ruhrpottkind“, während Sie dabei leckere Bütterkes genießen. Und zwischendurch werden noch interessante Geschichten zu den Stadtteilen und Straßenzügen erzählt, die Sie mit der Lausch-Gericht-Straßenbahn passieren.

Start: 16.11.2018 um 18.00 Uhr (Ende der Fahrt: 21.00 Uhr)
Start- und Endpunkt: Ruhrbahn GmbH / Betriebshof Stadtmitte,
Goldschmidtstraße 112, 45127 Essen
Die Sitzplätze sind auf 50 Stück begrenzt, also schnell anmelden!

Lauschgericht