Lesung in der 107

Am 23.11.2016 lese ich in der Kulturlinie 107 in Essen. Natürlich aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Welche Kulisse könnte sich auch besser für eine solche Lesung eignen als der ÖPNV?

Los geht es um 19 Uhr von der Endhaltestelle in Essen-Bredeney. Mit mir liest die Autorin Sandra Da Vina. Moderiert wird die Veranstaltung von Anna Beughold von der Universität Duisburg-Essen.

Was ihr sonst noch wissen müsst und wo ihr Tickets kriegt, könnt ihr auf der Homepage der Heinrich-Heine-Buchhandlung nachlesen.

Mehr Infos