Kategorie: Werkstätten

Workshops zum kreativen Schreiben, die ich leite …

Buchpräsentation „Dreistromland“

5 Jahre, zahlreiche Projekte, 460 Kinder und Jugendliche, 10 Bände. Die Projektfamilie FlussLandStadt feiert Premiere. Mit dem Band „Dreistromland“, den wir am 6. Mai 2018 gemeinsam mit den jungen Autoren, den Organisatoren und Workshopleitern in der Zeche Carl der Öffentlichkeit präsentierten. Mit über 500 Seiten…

Gewinnerworkshop Ruhrpoeten

Am 1. Mai war ich als Workshopleiterin im Auftrag der Ruhrpoeten unterwegs. Im Consol-Theater arbeitete ich mit den sechs Gewinnerinnen und Gewinnern des ersten Jugendwettbewerbs der Ruhrpoeten. Thema passend zur Ausschreibung: Bisschen politisch mal werden. Es wurde intensiv diskutiert und geschrieben. Unter anderem über die…

Unsere Straße

Die Zeche Carl als Soziokulturelles Zentrum feiert dieses Jahr ihren Vierzigsten. Da feiern wir natürlich mit. Inge & ich bringen ein Schreibprojekt ein. Im Moment treffen sich unter unserer Leitung immer wieder montags Schreibende, um gemeinsam eine fiktive Straße in Altenessen zu entwickeln. Erzählt werden…

TEXT & the CITY

In diesem Sommersemester biete ich für das Boskop Kulturbüro einen experimentellen Schreibworkshop an. Du wolltest schon immer einen Roman schreiben, aber dir fehlte der lange Atem? Du willst wissen, ob du das Zeug hast, Geschichte(n) zu schreiben? Du hast die besten Ideen, aber die Angst…

Schreibworkshop Ruhrgebiet/Champagne

„Ruhrpottkinder & des enfants de la Champagne“ lautete der Titel einer Schreibwerkstatt, ich im Februar 2018 an der Hildegardis-Schule in Bochum leitete. Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler aus Bochum und Châlons. Zwei Tage lang arbeiteten die Jugendlichen zum Thema Jugend im Ruhrgebiet/in der Champagne. Was bedeutet…

Schreibwerkstatt „Von unbekannten Welten“

Im ersten Halbjahr 2018 leitete ich in der Bibliothek Witten wöchentlich einen Schreibworkshop für 10- bis 14-Jährige als Teil des Projekts Schreibland NRW. Das Thema: „Von unbekannten Welten“. Die Menschheit hat die Welt bis in den letzten Winkel erforscht? Ganz bestimmt nicht! Was passiert wohl irgendwo…

Ückendorfer TextwerkSTADT

Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler als Autoren, eine Autorin als Workshopleiterin, ein Schuljahr lang Zeit. Das Ergebnis: ein eigener Roman. Das ist die Grundidee des „Kultur und Schule“-Projekts an der Gesamtschule Ückendorf im Schuljahr 2017/2018. Mit meiner Unterstützung entwickeln die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Hauptfiguren…

Schreibwerkstatt auf Carl

Initiiert von der Zeche Carl leiten Inge Meyer-Dietrich und ich einen regelmäßigen Schreibworkshop für alle, die sich schon immer einmal im Schreiben versuchen wollten. Titel der Schreibwerkstatt ist „CARL. war immer dabei … Lebensgeschichten aus Altenessen“. Hier die Ausschreibung: Sie sind in Altenessen geboren oder…

Schreibworkshop Anne Frank

Im November 2017 leitete ich in Bochum einen Schreibworkshop unter dem Titel „Liebe Anne, wenn du wüsstest …“ Für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Mit 13 Jahren, im Jahr 1942, begann Anne Frank, Tagebuch zu schreiben. Den größten Teil schrieb sie in einem Hinterhaus in Holland, wo…