Kategorie: Workshops

WLB_Weiterbildung

Fortbildung für Autoren

Im Juli leitete ich für das Westfälische Literaturbüro unter dem Titel „Eine Frage des Charakters?“ eine Fortbildung für Autorinnen und Autoren. Im Vordergrund stand die Beschäftigung mit Haupt-(wahlweise: Neben-)figuren. Denn: Eine der wichtigsten Zutaten für einen Roman ist eine glaubwürdige Hauptfigur. Doch mitunter kommt die…

mord-im

Mord im blauen Klassenzimmer II

In den Herbstferien leiten mein Kollege Sascha Pranschke und ich in der Stadtbücherei Gladbeck wieder ein Kulturrucksack-Projekt im Rahmen der Projektfamilie „FlussLandStadt. Eure Heimat, euer Roman“. Die Ergebnisse der gemeinsamen Erzählung, die die Jugendlichen in diesem Workshop schreiben, werden wieder in Buchform veröffentlicht. Foto: Frank…

Anne-Frank

Schreibworkshop Anne Frank

Im Herbst leite ich in Bochum einen Schreibworkshop unter dem Titel „Liebe Anne, wenn du wüsstest …“ Mit 13 Jahren, im Jahr 1942, begann Anne Frank, Tagebuch zu schreiben. Den größten Teil schrieb sie in einem Hinterhaus in Holland, wo sie und ihre Familie sich…

Reportage über das Schreibprojekt „Mord im blauen Klassenzimmer“ am 17. Oktober 2016 am renaturierten Hahnenbach und in der Stadtbücherei Gladbeck mit den Projektautoren Dr. Sarah Meyer-Dietrich (Bochum) und Sascha Pranschke (Dortmund):

Rund 12,3 Millionen Euro hat die Emschergenossenschaft in die Umgestaltung des Hahnenbachs investiert. Gefördert wurde dieses Projekt auch durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr in NRW. Was früher ein Schmutzwasserlauf durch Brauck war, ist heute ein sauberes und naturnahes Gewässer. Und nicht nur dies: den 1,5 km langen Bach begleitet auch ein Erlebnispfad. Insgesamt gibt es sieben Stationen. Davon ist eine das "Blaue Klassenzimmer", das die Emschergenossenschaft und die Stadt Gladbeck zusammen mit Tagesstätten-Kindern und Schülern am 23. September 2011 eingeweiht haben.

Schreibworkshop HZweiO in Bochum

Am 14. März 2017 startet unter dem Titel HZweiO ein Schreibworkshop für Jugendliche in Bochum, den ich leite. Wir suchen Jugendliche mit Zukunftsvisionen! 1) In einer Gruppe von Jugendlichen und mit Unterstützung von Experten erkundet ihr den Bochumer Stadtteil Hamme. 2) Jetzt seid ihr gefragt!…

SweetHome_Februar

Home, sweet home? // Teil V

Im Februar führten mein Kollege Sascha Pranschke und ich unsere nunmehr fünfte „Home, sweet home“-Werkstatt durch. Die Story, die unsere Castroper Jugendlichen erfunden haben, ist mal wieder faszinierend. Durch eine Hochwasserkatastrophe im Jahr 2080 im Ruhrgebiet drohen 2085 ganz neue Gefahren. In den vom Hochwasser…

Reportage über das Schülerschreibprojekt „Home Sweet Home“ (Klimakrimi) des Friedrich-Bödecker-Kreises und der Emschergenossenschaft am 8. November 2016 im Kulturzentrum AGORA in Castrop-Rauxel  mit den Projektauto(Inn)en Dr. Sarah Meyer-Dietrich, Dr. Ipek Abali, Sascha Pranschke (Dortmund) und Schülern

Junge Wortklauber

Seit Herbst 2016 leite ich, mittlerweile unterstützt von meinen Kollegen Anja Kiel und Tobias Steinfeld, die Redaktion der Jungen Wortklauber. Artikel, die die Wortklauber verfassen, könnt ihr im Blog von CARLs Schreiberin nachlesen. Die nächsten Redaktionssitzungen: 18.1.2017, 16 Uhr 13.2.2017, 16 Uhr 13.3.2017, 16 Uhr…

Sweet_Home

Home, sweet home?

Bis einschließlich 2017 läuft das Projekt „Home, sweet home?“ Worum gehts? Heimat, Fremde, Einwanderung. Sowas halt. Teilnehmer: Jugendliche aus Castrop-Rauxel und Umgebung. Vier Teilprojekte haben wir in 2015 und 2016 schon durchgeführt. Veröffentlicht sind die ersten drei entstandenen Erzählungen im Buch „Willkommen@Emscherland. Eine Cross-Culture-Trilogie“ (Klartext Verlag…

obr

Alltagsheldinnen // Schreibworkshop für Frauen

Für One Billion Rising in Mönchengladbach leite ich am 3./4. Februar 2017 einen Schreibworkshop für Frauen ab 16 Jahren. Thema: Alltagsheldinnen. Freundin. Feindin. Komplizin. Konkurrentin. Wie solidarisch sind Frauen* heute im Alltag wirklich miteinander? Im Workshop nähern wir uns schreibend diesem Thema an. Es geht um…

Dr. Sarah Meyer-Dietrich (Autorin)

Jetzt anmelden // Schreibtraining für Schüler

Wenn Ende des Jahres 2018 die letzte Zeche im Ruhrgebiet schließt, geht damit der aktive Bergbau in der Region endgültig zu Ende. Schon heute kennen viele von euch glühenden Stahl und rauchende Schlote nur noch aus Geschichtsbüchern, Erzählungen oder dem Fernsehen. Doch der Pott ist…