Kategorie: Lesungen

Sarah auf der Buchmesse Leipzig

Als Botschafterin des Literaturlandes Westfalen bin ich dieses Jahr auf die Buchmesse Leipzig zum Literarischen Salon NRW eingeladen. Am 24. März 2017 um 11 Uhr werden Heiner Remmert und ich zunächst im Gespräch mit Christiane Antons vom Westfälischen Literaturbüro ein bisschen was übers Literaturland Westfalen…

csm_Sarah-Meyer-Dietrich1_82aa481134 Kopie

Lesung in der Stadtbücherei Witten

Am 16. März 2017 um 19 Uhr lese ich in der Stadtbücherei Witten aus „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Im Lesecafé der Bibliothek Eintritt 8,- Euro Telefonische Reservierung unter 02302 581-2544

Stadtbücherei Bochum

Nacht der Bibliotheken // Lesung Stadtbücherei Bochum

Zur Nacht der Bibliotheken am 10. März 2017 lese ich ab 21 Uhr in der Stadtbücherei Bochum meine eigens dafür verfasste Erzählung „Zwischen Zeilen“ und aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Mehr Infos im Flyer der Stadtbücherei.  

Nettetal

Nettetaler Literaturpreis

Für meine Erzählung „Atemnot“ bin ich gemeinsam mit drei weiteren Autorinnen für den Nettetaler Literaturpreis nominiert! Anlässlich einer Lesung am 12. März 2017, 17 Uhr, in der Stadtbücherei Nettetal wird die Gewinnerin des Hauptpreises bekanntgegeben. Außerdem wird der Publikumspreis gewählt. Eintritt frei.

lesung_schmitz

Lesung im Bürgermeisterhaus Essen-Werden // 16. Februar 2017

Am 16. Februar 2017 lese ich im Bürgermeisterhaus in Essen-Werden aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Die Lesung wird organisiert von „Schmitz. Die Buchhandlung“. Start: 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr. Eintritt: 10 Euro Kartenvorbestellungen: Bürgermeisterhaus Heckstraße 105 45239…

lesung_gladbeck

Alltagsheldinnen // Lesung in Gladbeck

Am Donnerstag, dem 9. Februar 2017, lesen Inge und ich in der Stadtbücherei Gladbeck aus unseren Ruhrgebiet-de-luxe-Romanen und sprechen mit Gerd Herholz, dem Leiter des Literaturbüro Ruhr e.V. Wann? 20 Uhr Wo? Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck, Friedrich-Ebert-Str. 8 Eintritt: 5,- Euro

bildschirmfoto-2016-11-17-um-11-00-44

Lesung in der 107

Am 23.11.2016 lese ich in der Kulturlinie 107 in Essen. Natürlich aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Welche Kulisse könnte sich auch besser für eine solche Lesung eignen als der ÖPNV? Los geht es um 19 Uhr von der…

de_luxe_alle

Lesung bei Proust Wörter + Töne

19. November 2016, 17-20 Uhr. Ruhrgebiet de luxe im Sechserpack. Natürlich mit dabei: Inge und ich. In der schönen Buchhandlung Proust Wörter + Töne in Essen. Eintritt: frei. Und on top: selbstgebackene Kekse. Perfekter Herbstsamstag.

litform

Nachlese #4 Premierenlesung

Die LitForm stellt in der aktuellen Ausgabe den Verlag Henselowsky Boschmann und seine neue Reihe „Ruhrgebiet de luxe“ vor. Das allein wäre ja schon Grund genug zur Freude. Ich freu mich aber gleich doppelt. Über die schönen Worte zu meiner Premierenlesung nämlich: