Kategorie: Jetzt

Hier findet ihr Hinweise zu Terminen, neuen Projekten, Veröffentlichungen, Neuigkeiten. Alles, was JETZT ist halt.

Ruhrpottkind

It’s a Ruhrpottkind!

Mein neuer Roman ist da! Die Premierenlesung findet statt: Wann: Samstag, 23. September 2017, 17 Uhr Wo: Gethsemanekirche in Bochum-Hamme, Amtsstraße 4a Eintritt frei, bitte anmelden unter: s.meyer-dietrich@web.de Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Bochum

Tage_Ruhrgebietsliteratur

Tage der Ruhrgebietsliteratur

Vom 1. bis 3. September 2017 finden in Herne die Tage der Ruhrgebietsliteratur statt – eine Kooperation des Literaturhauses Herne Ruhr mit dem Verlag Henselowsky Boschmann. Inge und ich sind auch dabei und lesen aus unseren „Ruhrgebiet de luxe“-Romanen. Und zwar am Samstag, 2. September,…

Bene

Covergirl

Da ziere ich doch tatsächlich das aktuelle Cover des BENE Magazins. Und verrate neben anderen Künstlern aus dem Ruhrgebiet, warum ich meine Heimat liebe. Ruhrpottliebe halt.    

IMD_SMD_Ruhrgebietsladen

Sterkrader Lesesommer 2017

Ende August lesen Inge Meyer-Dietrich und ich beim Sterkrader Lesesommer in Oberhausen aus unseren neuen „Ruhrgebiet de luxe“-Romanen: „Eisengarn“ (Inge) und „Ruhrpottkind“ (ich). Mitveranstalter: Wiebus‘ Buchhandlung und Kulturflur Sterkrade e.V. Der Eintritt ist frei! Wann? Mittwoch, 30. August 2017 | 19.30 Uhr Wo? Café & Bistro Jahreszeiten (Gute…

WLB_Weiterbildung

Fortbildung für Autoren

Im Juli leitete ich für das Westfälische Literaturbüro unter dem Titel „Eine Frage des Charakters?“ eine Fortbildung für Autorinnen und Autoren. Im Vordergrund stand die Beschäftigung mit Haupt-(wahlweise: Neben-)figuren. Denn: Eine der wichtigsten Zutaten für einen Roman ist eine glaubwürdige Hauptfigur. Doch mitunter kommt die…

mord-im

Mord im blauen Klassenzimmer II

In den Herbstferien leiten mein Kollege Sascha Pranschke und ich in der Stadtbücherei Gladbeck wieder ein Kulturrucksack-Projekt im Rahmen der Projektfamilie „FlussLandStadt. Eure Heimat, euer Roman“. Die Ergebnisse der gemeinsamen Erzählung, die die Jugendlichen in diesem Workshop schreiben, werden wieder in Buchform veröffentlicht. Foto: Frank…

Anne-Frank

Schreibworkshop Anne Frank

Im Herbst leite ich in Bochum einen Schreibworkshop unter dem Titel „Liebe Anne, wenn du wüsstest …“ Mit 13 Jahren, im Jahr 1942, begann Anne Frank, Tagebuch zu schreiben. Den größten Teil schrieb sie in einem Hinterhaus in Holland, wo sie und ihre Familie sich…

Trinkhallen-Doku

Dokumentation 1. Tag der Trinkhallen

Diese Woche erreichte mich die sehnsüchtig erwartete Dokumentation zum 1. Tag der Trinkhallen der Ruhr.Tourismus AG. Eine wunderschöne Erinnerung an einen besonderen Tag. Ich freu mich riesig, dass ich nicht nur als Autorin für Aktionen des Richtungsdings und der Ruhrpoeten dabei war, sondern auch für…

Polberg

Lesung „Wie is? – Muss“

Am 5.5.2017 lasen Inge Meyer-Dietrich, Stephanie Polberg, Werner Boschmann und ich in der wunderbaren Buchhandlung Polberg in Essen-Steele aus dem Buch „Wie is? – Muss“. Was das ein schöner Abend!