Kategorie: Jetzt

Hier findet ihr Hinweise zu Terminen, neuen Projekten, Veröffentlichungen, Neuigkeiten. Alles, was JETZT ist halt.

Sarah auf der Buchmesse Leipzig

Als Botschafterin des Literaturlandes Westfalen bin ich dieses Jahr auf die Buchmesse Leipzig zum Literarischen Salon NRW eingeladen. Am 24. März 2017 um 11 Uhr werden Heiner Remmert und ich zunächst im Gespräch mit Christiane Antons vom Westfälischen Literaturbüro ein bisschen was übers Literaturland Westfalen…

Metropole_Ruhr

♥ Mein Essay im Magazin Metropole Ruhr ♥

Schöne Post im Kasten! Das neue Magazin Metropole Ruhr ist da (Heft 1/2017) und enthält auf Seite 30 auch ein Essay von mir. Und in der Ankündigung zum Heft heißt es: „Als Schlussakkord trifft die Liebeserklärung der Schriftstellerin Sarah Meyer-Dietrich genau das, was viele übers…

csm_Sarah-Meyer-Dietrich1_82aa481134 Kopie

Lesung in der Stadtbücherei Witten

Am 16. März 2017 um 19 Uhr lese ich in der Stadtbücherei Witten aus „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Im Lesecafé der Bibliothek Eintritt 8,- Euro Telefonische Reservierung unter 02302 581-2544

Stadtbücherei Bochum

Nacht der Bibliotheken // Lesung Stadtbücherei Bochum

Zur Nacht der Bibliotheken am 10. März 2017 lese ich ab 21 Uhr in der Stadtbücherei Bochum meine eigens dafür verfasste Erzählung „Zwischen Zeilen“ und aus meinem Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“. Mehr Infos im Flyer der Stadtbücherei.  

Reportage über das Schreibprojekt „Mord im blauen Klassenzimmer“ am 17. Oktober 2016 am renaturierten Hahnenbach und in der Stadtbücherei Gladbeck mit den Projektautoren Dr. Sarah Meyer-Dietrich (Bochum) und Sascha Pranschke (Dortmund):

Rund 12,3 Millionen Euro hat die Emschergenossenschaft in die Umgestaltung des Hahnenbachs investiert. Gefördert wurde dieses Projekt auch durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr in NRW. Was früher ein Schmutzwasserlauf durch Brauck war, ist heute ein sauberes und naturnahes Gewässer. Und nicht nur dies: den 1,5 km langen Bach begleitet auch ein Erlebnispfad. Insgesamt gibt es sieben Stationen. Davon ist eine das "Blaue Klassenzimmer", das die Emschergenossenschaft und die Stadt Gladbeck zusammen mit Tagesstätten-Kindern und Schülern am 23. September 2011 eingeweiht haben.

Schreibworkshop HZweiO in Bochum

Am 14. März 2017 startet unter dem Titel HZweiO ein Schreibworkshop für Jugendliche in Bochum, den ich leite. Wir suchen Jugendliche mit Zukunftsvisionen! 1) In einer Gruppe von Jugendlichen und mit Unterstützung von Experten erkundet ihr den Bochumer Stadtteil Hamme. 2) Jetzt seid ihr gefragt!…

SweetHome_Februar

Home, sweet home? // Teil V

Im Februar führten mein Kollege Sascha Pranschke und ich unsere nunmehr fünfte „Home, sweet home“-Werkstatt durch. Die Story, die unsere Castroper Jugendlichen erfunden haben, ist mal wieder faszinierend. Durch eine Hochwasserkatastrophe im Jahr 2080 im Ruhrgebiet drohen 2085 ganz neue Gefahren. In den vom Hochwasser…

Nettetal

Nettetaler Literaturpreis

Für meine Erzählung „Atemnot“ bin ich gemeinsam mit drei weiteren Autorinnen für den Nettetaler Literaturpreis nominiert! Anlässlich einer Lesung am 12. März 2017, 17 Uhr, in der Stadtbücherei Nettetal wird die Gewinnerin des Hauptpreises bekanntgegeben. Außerdem wird der Publikumspreis gewählt. Eintritt frei.